Samstag, 29. August 2015

Chelsea Dreams

 So, nun geht es mit dem letzten Teil der Chelsea Fotoreihe weiter. Heute zeige ich Euch den eher künstlerischen Teil der Show.

At last I show you the final part of my Chelsea photo series, it's more about the art and crafts.

 Den hätte ich ja zugerne in meinem eigenen Garten stehen... was wohl Noah davon halten würde *lach*?

I would love to have this beauty in my own garden... not sure what Noah would think of it *smile*.
Diese Kombination von Fingerhut und ich glaube es war Salbei, zusammen mit den Vogeltränken, war eine Augenweide.

The combination of foxglove, salvia (I believe it was salvia) and birdbaths was gorgeous. 

 Unsere Vögel im Garten würden dieses grosszügige Vogelbad bestimmt zu schätzen wissen. Im Moment müssen sie zum Baden anstehen, da wir nur ein kleines Vogelbad haben.

The birds in our garden would love that birdbath. At the moment they have to queue to get a bath ... our birdbath is rather small.
 Oder wie wäre es mit diesem Kerli auf dem Dach? Ich bin sicher, Einbrecher wären danach kein Thema mehr *kicher*.

Or how about with this guy on your roof? I bet, you wouldn't have problems with burglar anymore.
Ihr denkt, das sei nix Besonderes? Einfach zwei Steine mit einer Stange innen drin verbunden? Ne, da liegt Ihr aber so was von falsch. Die Steine wurden weder festgeklebt noch sonst wie befestigt. Wir haben zugesehen wie das geht:

You think: What's special seeing one stone on top of another one? Well, they aren't glued or otherwise fixed. We had the opportunity to watch how it was done:

 
 Eine ruhige Hand und Geduld waren gefragt. Beides absolut meine Stärken *kicher* und daher bin ich jetzt auch noch nicht am Üben in meinem eigenen Garten.

A steady hand and patience is needed. Both are absolut my strength *hehe* and that's why I'm not yet practicing it in my own garden.
 Würde diese Holde in meinem Garten stehen, ich glaube, ich würde mich jedes Mal zu Tode erschrecken, wenn ich an ihr vorbei ginge: Huch, wer steht denn da?

I guess, I would startle each time I walked by this lady, if she would stand in my own garden. Huargh... who is this beside the apple tree?

 Das gefällt mir schon besser.
That's more my kind of style.

 Ehm ja, solchen Menschen bin ich auch schon begegnet. 

Oh well, yes, I've met such people before.
 So, und nun kommt er, der kleine grosse Traum von Frau Gwundergarten. Ja, wenn meine Häschen mal von Wolke zu Wolke hoppeln, wäre ein solches Sommerhäuschen anstelle ihres Geheges mein absoluter Traum.

Now it comes, the little big dream of Mrs Gwundergarten. When my bunnies will no longer hop around on earth but from cloud to cloud, I wish such a sweet summer house at the ground of their enclosure.
 Das ist doch ein wahrgewordener Mädchentraum, nicht wahr? Ich sehe mich an einem solchen Tischchen weitere Romane schreiben. Ich meine, wenn man hier nicht inspiriert wird, wo denn dann?

It's like a girls dream coming true. I can see myself sitting at such a table, writing new love stories. I mean, if you don't get inspired on such a place, where else could you?

 Oder man könnte auch einfach eine Oase der Ruhe daraus gestalten. Jungs haben schliesslich ihre Männerhöhlen, warum sollten wir dann nicht unsere Mädchenwolke haben?

Or you could just make a haven of peace in it.  I mean the men have their man caves, why shouldn't we have our girls cloud?
 So ne Dusche im Garten wäre doch auch ganz nett.

This kind of shower in the garden would be quite practical.

 Hihi, und wenn wir grad schon dabei sind, so ein Gewächshäuschen wäre auch noch nett... huch, die Shoppingliste wird immer länger. Nur gut, habe ich nicht so viel Platz zur Verfügung.

And while we're talking about little houses... how about such a lovely greenhouse? Uff, my shopping list is getting longer and longer. My purse is sighing of relief because my garden is far too small, for all those things.
Lust auf einen Kurzurlaub im Orient? Na dann bitte einsteigen!

Fancy a short trip to the orient? Then have a seat!
 Ein bisschen viel Holz für einen Cervelat, aber mich stört's nicht. Wo bitte ist das Feuerzeug?

It's a little bit too much firewood for my Cervelat (Swiss sausage), but I don't mind. Where is the lighter, please?
 Hach, seufz, ist der nicht einfach mega schön?! Ich liebe solche Steintröge und ich wüsste auch schon den perfekten Platz dafür. Einmal mehr musste mich mein Männe von dannen ziehen.

Big sigh, isn't this stone trough just awesome? I really do love it and I would know just the right place in my garden. Once again my hubby had to drag me away.

 Dieser Laden entsprach schon eher meiner Preiskategorie. Ich mag solche Lädchen mit all den hübschen Kleinigkeiten... die wie mein Mann sagt, kein Mensch braucht.

This store was more of my price category. However, I love such beautiful stores with all those sweet little things ... that nobody really needs, as my hubby would say.

Und das wäre es dann gewesen von der Chelsea... seufz. Ich hoffe, dass es nicht mein letzter Besuch war, es war für mich wirklich sehr beeindruckend... auch wenn mir schon zu Ohren gekommen ist, dass die Hampton Palace Flower Show noch genialer sei. Schwer zu glauben, ob Frau das wohl mal prüfen sollte?

And this was it about the Chelsea Flower Show ... sigh. I hope, it wasn't my last visit, it was all so exciting and inspiring ... but a little birdy told me, that the Hampton Palace Flower Show is even better. Hmm... well, I guess, one should test it :o).

Habt alle ein genussvolles Wochenende / Have a joyful weekend

Alex

Sonntag, 23. August 2015

Eigentlich / Actually

 ... ging ich bloss raus, um ein paar meiner frisch gewerkelten Sachen zu fotografieren, so zum Beispiel diese Baby-Sneakers. Warum sind meine Füsse bloss so gross? Ich würde die ja zugerne selbst tragen *seufz*.

... I just wanted to make photos of the new stuff I made. For example those little baby sneakers. Why are my own feet so big? I wish I could wear them too *sigh*.

 Oder auch diese Wraps: Aquamarin mit Glaswachsperlen.

Or those leather wraps: Aquamarin with glass beads.

 Aquamarin pur
Aquamarin pure

Türkis mit Glaswachsperlen.

Turquoise with glass beads.

 Aber dann fand Noah mit einem Hopser auf mein "Fotoatelier", ich hätte mich jetzt genügend mit dem schwarzen Kasten beschäftigt. Es sei Zeit ....

But he thought, I had now enough played around with those things and stopped me by jumping up on my "photo atelier".
 ... für einen Bäuchleinkrauler.

It's time to rub my belly.

Und weil Sonntag ist, nahm er sich auch gleich noch die Zeit, seine Samtlatschen zu putzen. So ein Mal in der Woche, sei das nötig. Aha.

And because today is Sunday, he decided to give his feet a proper wash. Once a week is enough. Aha.


 Bis er wieder herzeigbar ist, nehm ich Euch mit auf einen Spätsommer-Spaziergang durch den Gwundergarten. Herbstanemonen von vorne ...

Till he is finished, I'll take you on  a short walk through the late summer Gwundergarten. Japanese Anemone from the front...

...und von hinten.

... and from the back.
 Die Rosen geben noch mal alles.

The roses are giving their best.

 Aber die Zeichen des herannahenden Herbstes sind eben auch schon ersichtlich. Ich freu mich auf die Asternzeit.

But the signs of approaching fall, can't be ignored anyway. However, I'm looking forward to the Aster time.

 Staudenclematis (fragt mich bloss nicht welche)

Clematis (but don't ask me its name)

 Der Vogelbeerbaum versucht mit der Hortensie "The Bride" anzubandeln.

A Mountain Ash that tries to flirt with the Hydrangea "The Bride".

 Auch eine meiner Lieblingshortensien: die Sternenhortensie Starburst. Es ist eine Waldhortensie, wie die Annabelle.

Another Hydrangea that I like very much: It's the star hydrangea Starburst. It's similiar to the Hydrangea Annabelle.

 Bei der Vogelfutterstelle herrscht reger Betrieb. Spatzen, Meisen, Kleiber, Buchfinken alle treffen sich hier.

The bird feeder is rather busy. Sparrows, tits, nuthatches, finches and many more, seem to meet there. Not only I love it, but Noah as well...
 Und das hier ist der Grund, warum ich heute ein bisschen seltsam durch die Gegend laufe... Quasimodo lässt grüssen. Ja, die Hecke musste mal wieder geschnitten werden.

And this is the reason, why I walk like Quasimodo today. I cut the hedge  yesterday... (well just one side of it)

 Männliche Hilfe war nicht angesagt, Männe hatte schon was los. Irgendwie schafft es mein Mann aber auch immer wieder, dass ich manchmal sogar froh bin, wenn er nicht hilft. Hmm, vielleicht ist das  seine Art der psychologischen Kriegsführung, keine Ahnung. Die erste Viertelstunde, die er tatsächlich mithelfen wollte, verbrachte er damit, meine wilden Buchenzöglinge aus der Erde zu reissen, dabei wollte ich mit ihnen eine kleine Hecke bilden. In letzter Sekunde konnte ich wenigstens ein paar retten. Danach begann er die Brombeeren auf dem Nachbarsgrundstück auszureissen... ich fand dann eine sinnvollere Beschäftigung für ihn, doch die führte zu Rückenschmerzen. Ich glaub, er und ich waren froh, als sein Termin näher rückte und er sich aus dem Garten verdünnisieren konnte.

... and I had no man to help me. Sometimes I guess, my hubby tries psychological war tactics. During the first fifteen minutes he tried to help and started to tear out my wild young beeches, which I wanted to grow as a hedge *grmpf*. I could just stop him before tearing them all out. Then he teared out the brambleberry roots from the neighbours ground... but I found a more sensible job for him, but this one made his back ache. I guess, not only I was happy, when he could leave the garden because he had an appointment...

 Die einzige männliche Hilfe, die mir dann noch blieb, war er hier. Nur, in diese Schnute passen jetzt auch nicht wirklich grosse Äste. Bei der Wahl meines nächsten Haustieres werde ich wohl überlegter vorgehen müssen... wie wär's mit einem Ackergaul?

So my only male help was him. But his snout is a bit small to put in big branches. I guess, when I choose my pet the next time, I should consider it more carefully. How about a plow horse?

 Ha, ha ... sehr witzig, Frau Gwundergarten. Dabei habe ich für dich diesen Baum erlegt, das soll mir dein Ackergaul erst mal nachmachen.

Ha, ha... very funny, Mrs Gwundergarten. Isn't it enough, that I chopped down this big tree for you? Show me a plow horse, that can do that!

 Was man mit Holz noch so anstellen kann: ein Log Garden. Habe in England so was ähnliches gesehen und fand, dass das was für meinen Schattengarten sein könnte. Holz haben wir ja reichlich nach dem letzten Baumsturz-Winter.

There are other things, one can do with wood: a log garden, for example. I saw something similar in England and thought that might be a good idea for my own shadow garden. After the last winter, when the heavy snow broke some of our trees, we've got enough logs for the project.

 Ob das was wird mit meinem eigenen kleinen Log Garden? Keine Ahnung, aber mir gefällt es jetzt schon irgendwie.

I'm not sure yet, how it will look at the end... but it's worth giving it a try.
Hihi, und damit mache ich meinem Männe immer mal wieder Angst: Kitsch-Alaaaaarm (findet er, ich mag's).

Hehe, and this is what let my hubby worrying about me: Kitsch alaaaaarm (he thinks, that is pure kitsch, but I love it).

So und nun mache ich mich wieder auf und davon in eine neue Woche. Habt alle einen guten Start und geniesst den herrlichen Spätsommer.

Off we go now into a new week. Have a good start and enjoy the lovely late summer days.

Häbet Sorg / Take care
Alex

Freitag, 14. August 2015

Alte Gemäuer / Old Stones

 Heute zeige ich Euch ein paar alte Steine *lach*. In Grossbritannien habe ich immer das Gefühl, dass die Geschichte richtig greifbar ist und es überall etwas zu entdecken gibt. Mein Männe und ich lieben es, durch diese alten Gemäuer zu streifen und das tolle daran ist, dass nicht überall immer alles abgesperrt ist. Im Gegenteil, man darf ruhig auch mal eine steile Treppe hoch, in ein dunkles Loch hinein und eben die Geschichte einatmen. Bei uns in der Schweiz killt der übertriebene Sicherheitswahn manchmal jedes Vergnügen. Diese alte Ruine ist in Wales zufinden und heisst Raglan Castle.

Today I show you some old stones *lol*. In Britain I always have the feeling that history is everywhere and just waits to be explored. My husband and I love to stroll through those old walls and it's great that not everything is behind a fence. You may walk up a steep stair, or explore a dark hole - it's not like here, where safety kills every fun. It's like breathing in history. This old castle is to be found in Wales and its called Raglan Castle.
 Ich will nicht wissen, was alles in diesem Wassergraben gelandet ist.

Better not ask, what have been thrown into this moat over the years.
Zimmer mit Aussicht 

 Room with a view

 Eine Hammeraussicht über das Welsh Border musste man sich erst mit dem Aufstieg einer steilen Treppe verdienen.

This gorgeous view over the Welsh Border was hard earned by walking up a steep stair. Love it!

 Faszinierend und gruselig zu gleich, diese seltsamen Gestalten an Kirchen und Schlossmauern.

Fascinating and creepy at the same time are those strange figures at the walls of churches and castles.
 Dann ging's weiter nach Tintern Abbey. Eine beeindruckende Klosterruine.  Das Zisterzienserkloster wurde 1131 gegründet und 1536 verlassen, seither war es dem Zerfall ausgeliefert. Ende des 18. Jahrhundert wurde es dann wieder entdeckt und irgendwann hatte man begriffen, das man es doch irgendwie erhalten sollte.

We went on to Tintern Abbey in Monmouthshire. An abbey that was founded on 1131 and abandoned in 1536. At the end of the 18th century it was rediscovered and now it is Grade I listed.
 Die Atmosphäre in dieser Ruine war ganz speziell. Ich hatte das Gefühl, es ging von dem alten Gemäuer eine abgrundtiefe Traurigkeit aus.  So etwas hatte ich bisher noch nie in einer Ruine gefühlt. Meistens konnte ich mir eher gut vorstellen, wie das Leben in den Schlösser und Burgen gewesen sein musste, aber hier war's irgendwie komplett anders.

 It was a very strange atmosphere in this ruin. A sadness came over me, like I have never felt it before in such an old place. I don't know what it was, because in other ruins we visited before, I could usually imagine how life must have been, but here ... nothing but sadness ... strange.

 Bezaubernd fand ich allerdings die Gänseblümchenwiese, die Mitten im Kloster wuchs.

But that meadow of daisies that grow in the middle of the Abbey was very enchanting.

 Die Kirche von Abbey Dore (den Garten von Abbey Dore Court zeige ich Euch ein anderes Mal).
Die britischen Friedhöfe ziehen uns auch immer wieder an. Ich mag es die Inschriften auf den Grabsteinen zu lesen und mir vorzustellen, welche Geschichte dahinter steckt.

The church of Abbey Dore (I show you the garden Abbey Dore Court another time). British Cemeteries somehow attract us as well. I love to read inscriptions at gravestones - I try to imagine what story lies behind them.
 Ein bisschen gruselig oder? Wir haben uns immer gefragt, ob in diesen steinernen Särgen wirklich noch Gebeine liegen.

A bit creepy, isn't it? We always wondered if there are still mortal remains in those stone coffins.
 Aber als wir die Chance gehabt hätten, nachzusehen, haben wir uns dann doch nicht getraut. Ja, ja, wir sind zwei Schattenparkierer und geben das auch gleich mal offen zu.

But when we had the chance to have a closer look, we honestly didn't dare to do so. Well, yes, we are admitted cowards.
 Auch auf den grossen Steinplatten waren Inschriften zu lesen, die vermuten liessen, dass darunter Leute beerdigt wurden. Grins, das musste ich natürlich gleich in meinem neuen Roman einbauen. England ist einfach eine gute Inspirationsquelle.

On those big flagstones we could read some inscriptions as well, so we guessed that there were people buried too. Smile, of course I had to use this story in my next novel. England is a good source of inspirations for me.

Noch so ein Haus, in das ich gleich einziehen würde, ganz egal, wie es Innen ausschaut. Ich seh meinen Mann gleich besorgt die Augenbrauen heben, denn er mag es lieber hell und modern, während ich kuschelig und gemütlich vorziehe.

Another chocolate box house in which I would move in immediately, without having seen the inside. My hubby is slightly worried, because he loves modern and light houses while I prefer quirky and cozy.
Habt Ihr Euch erholt von den alten alten Gemäuer? Okay, dann kommt gleich das nächste ...

Did you recover from the old walls? Well, then I just show you the next one...

 Ich weiss ehrlich gesagt, gar nicht mehr, wo diese Kirche zu finden war. Aber sie war wieder richtig urchig und speziell.

I can't remember where we found this church, but again it was very old, beautiful and quirky.

 Alleine der Eingang war schon sehr speziell und ich fragte mich, wie viele ältere Damen, da sich wohl schon hingelegt haben. Nicht dass sich ältere Jungs etwa geschickter anstellen würden, aber tragt mal unsere Röcke und unsere Schuhe und klettert dann über einen solchen Absatz... jawohl!

The entrance was quite special and I asked myself how many elderly ladies have kissed the floor unexpected. I mean, not that elderly boys are more adept, but if they had to wear our skirts and shoes ... I better stop bringing that thought to an end.

Und wieder wurde hier jemand unter den Lebenden bestattet. Irgendwie auch wieder ein schöner Gedanken, dass der oder die Tote noch so nah am Leben ist und das über Jahrhunderte. Hmm, nein, ich habe kein Gras geraucht, dass mir solche Gedanken kommen... Aber ganz ehrlich, wenn ich mal nicht mehr bin, würde ich doch lieber ein Grab bei einem Baum vorziehen, als in einer Kirche. Das hat nichts mit der Kirche oder Religion zu tun, sondern eher mit der Liebe zur Natur. Himmel, ich sollte diesen Post beenden ... :o)


And again somebody was buried among the living. Somehow a lovely thought... I mean, to be surrounded by the living. But when my days come to an end I would prefer to be buried beneath a big tree than in a church. I have no problems with religion but I prefer nature. God, I really should bring this post to an end... :o)

Mit diesem hübschen Mohn, hoffe ich Euch wieder auf schönere Gedanken zu bringen. Habt ein genussvolles Wochendende!

With those flowers I hope to bring back happy feelings. Have all a joyful weekend.

En liebe Gruess / Take care
Alex

P.S.: Ich habe gerade gesehen, dass dies mein 444 Post war... hihi, eine Schnapszahl, vielleicht ist es deshalb ein bisschen ein wunderlicher Post geworden.

P.S.: I just found out that this was my 444 post... well, with that strange number, it is no wonder that I wrote a strange post :o)